logo
BCT FILM TVB IMPRO

SPRECHTHEATER

In einem Theater werden Kultur, Unterhaltung und Kunst miteinander vereint. Nicht nur klassische Stücke der Weltliteratur, sondern auch auf gesellschaftskritische, politische, satirische oder religiöse Themen wird hier auf künstlerische Art und Weise eingegangen.
Ebenso vielfältig wie die Themen sind die verschiedenen Arten des Theaters - angefangen von Sprech- und Musiktheatern bis hin zum Tanztheater und Figurentheater. In unserem Theaterverein setzen wir unterschiedliche Projekte um und bieten somit Laiendarstellern der unterschiedlichsten Altersgruppen, Nationalität und Gleubensrichtung eine Möglichkeit ihre Kreativität zu entfalten.

Derzeit arbeiten wir an folgenden Projekten:

Projekt "SAFYA"
Grundlage hierfür bildet das preisgekrönte Buch von Kiara Burini, "Kannst Du mal auf Safya aufpassen", das überwiegend von und mit Schülern und jugendlichen Darstellern umgesetzt wird.



Projekt "Campus-Express"
Eine Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling mit dem Titel "Stress im Champus-Express". Mit diesem Stück etabliert sich erstmalig ein (fast) reines Nachbarschaftsprojekt im Bereich der Teilnehmergruppe 50+ innerhalb des Vereins. Ziel ist es hier, neben der (Re)Aktivierung der kreativen Potentiale die Kommunikation in der Nachbarschaft zu fördern und Tendenzen der Isolierung entgegen zu wirken. Innerhalb der Gruppe finden sich Menschen mit unterschiedlichsten kreativen Vorerfahrungen und gestalten ihre gemeinsame Theaterarbeit zu einer „Selbsthilfegruppe lebenslanges Lernen“.