logo
BCT FILM TVB IMPRO

Projekt "Kriminaltheater"


Einleitung


Unter der Marke „Black Castle Theatre Berlin“ realisiert eine Gruppe von Mitgliedern mit dem blinden Autor und Regisseur, Johannes Willenberg, dessen Kriminalkomödie „71 Jungfrauen“. Dies ist bereits die zweite Inszenierung der inklusiven Gruppe, die im Frühjahr 2017 ihre Produktion „Bis dass der Tod uns kleidet“ in der Werkstatt der Kulturen in Neukölln vorstellte. Von den 14 beteiligten Schauspieler*innen im Alter zwischen 10 und 65 Jahren sind etwas mehr als 1/3 Menschen mit körperlichen oder die Sinne betreffenden Behinderungen.
Text.